Fortbildung GW an der PH Linz

Fortbildungsseminare von Ch. Sitte  zT. offen (zB. zu  Wiku 10-14; Topographie; VWA ; Arbeitsmethoden (mit Methoden-WIKI):  auf: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww4.lernplattform.schule.at/gwk/mod/wiki/view.php?id=1525   (aus Qu. PH-Linz-Uni-Sbg)                

WS 2014/15  Öffnet externen Link in neuem Fenster Schulbuch & Schulbuchforschung (PH-Linz Feb 15)

AS 2015/16  Öffnet externen Link in neuem Fenster Wirtschaftssymposium ( PH-Linz Jänn. 2016) + Öffnet externen Link in neuem FensterVIDEOs der Vorträge

.

Fort- & Weiterbildung in GWK

SS 2012 : 322F2SDU14

.

FORSCHUNGSPROJEKT

FORSCHUNGSPROJEKT (von Univ. Lektoren Ch.Sitte gem. mit A. Koller - PH-Linz -  an der Uni Salzburg im WS 14/15): Öffnet externen Link in neuem FensterKompetent auf die Matura vorbereiten - MATURAFRAGENANALYSE  auf lernplattform.schule.at (anhand aller in Wien im Juni 2014 gestellten GW-Maturafragen - Projektseminar zu forschendem Lernen in Fachdidaktik GWÖffnet externen Link in neuem Fenster ErgebnisERSTdarstellung anhand von DIAGRAMMEN >>>>

.

>> Öffnet externen Link in neuem FensterFORSCHUNGSPROJEKT "Arbeitsmethoden - auf edumoodle"

>>>Öffnet externen Link in neuem FensterBibliographie Fachdidaktik GW in Österrreich der letzten 30 Jahre 

Öffnet externen Link in neuem FensterCS_Projekt >>

Zu den verschiedenen zur Zeit laufenden Fortbildungsangeboten zur MaturaNEU in GW gibt es auf der Seite gw.eduhi.at >> Lehrplan >> Neue Matura eine laufend aktualisierte Webzusammenstellung, u.a. auch mit speziellen Infos zu "FRAGEN" & Öffnet externen Link in neuem Fenster FRAGENBEISPIELEN >>  

 

Auch die vom bmukk herausgegebene Öffnet externen Link in neuem Fenster Zeitschrift "WISSENSCHAFTLICHE NACHRICHTEN" beschäftigt sich seit H.141 laufend mit Bausteinen zur Umsetzung der MaturaNEU in GW.

Neben den gedruckten Heften gibt es die GW-Teile online auf der Seite gw.eduhi.at >> Medien >> Zeitschriften >> WN! bzw. bei https://www.bmbf.gv.at/wissenschaftliche-nachrichten 
 

Speziell zur VWA findet man einen sehr gut strukturierten Website in der Steiermark www.vorwissenschaftlichearbeit.info (und hier noch ein Handout für GW )