Migration und Asyl

Zeitungsprojekt -  Migration in den Medien - Artikelverlauf ab Sommer / Herbst 2015 ff  >>> siehe hier weiter unten...chronologisch >>

Eine erste Linkdokumentation zu Flüchtlingen "Man erfuhr was auf uns zukommt... und reagierte erst im Sommer 2015 als..."   findet man auf dem Öffnet externen Link in neuem Fenster  gw.eduhi.at - vgl. dazu auch bei  Öffnet externen Link in neuem Fenster www.zis.at oder  Öffnet externen Link in neuem Fenster politik-lernen.at !!!

TIPP : praxisgeographie.de/heft/61160200/Ausgabe-Februar-Heft-2-2016-Asyl-und-Fluechtlingsmigration 

In der Folge finden sie hier eine ROHMATERIALzusammenstellung in Form von in diesen Monaten erschienener Zeitungsartikel   ->> Im Kasten >> rechts gibt es dazu einige methodische Hinweise... (Öffnet externen Link in neuem Fenster u.a. auch für VWAs...)

  1. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 1 August & früher 2015 - & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 1 ...der Zeitungslinkdoku  
  2. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 2 September 1. Hälfte     & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 2
  3. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 3 September 2. Hälfte     & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 3
  4. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 4 Oktober 1. Hälfte         & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 4
  5. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 5 Oktober 2. Hälfte         & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 5
  6. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 6 November 1. Hälfte      & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 6
  7. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 7  November 2. Hälfte     & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 7
  8. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 8  Dezember 1. Hälfte     & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 8  
  9. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 9  Dezember 2. Hälfte     & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 9
  10. Leitet Herunterladen der Datei ein  Teil 10_Jänner_2016_1.H      & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 10
  11.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 11 Jänner 2016_2.H        & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 11
  12.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 12 Februar 2016 1.H       & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 12
  13.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 13_Februar 2016_2.H     &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 13
  14.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 14  März  2016 1. H        &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 14
  15.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 15  März 2016  2. H        &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 15
  16.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 16_April_2016_1.H         &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 16
  17.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 17_April_2016_2.H         &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 17
  18.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 18 Mai 2016_1.H.           &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 18
  19.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 19_Mai_2016_2.H           &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 19
  20.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 20 _ Juni_2016_1.H        &  Leitet Herunterladen der Datei einals PDF  20  
  21.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 21 _Juni_2016_2.H         &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 21  + Leitet Herunterladen der Datei ein Brexit 1 ff.
  22.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil_22_Juli_2016_1.H          &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 22  +     " " "
  23.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil  23_Juli_2016_2.H          &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 23           Brexit >>
  24.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 24_August_2016_1.H      &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 24
  25.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 25 August 2016 2.H         &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 25
  26.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 26_September_2016_1.H &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 26
  27.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 27_September_2016_2.H &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 27
  28.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 28_Oktober_2016_1.H     &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 28
  29.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 29_Oktober_2016_2.H     &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 29
  30.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 30_November_2016_1.H  &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 30
  31.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 31_November_2016_2.H   & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 31
  32.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 32_Dezember_2016_1.H   & Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF_32  
  33.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 33_Dezember 2016_2.H   &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 33            
  34.  Leitet Herunterladen der Datei ein Teil 34_Jänner_2017_1.H       &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 34
  35.  Leitet Herunterladen der Datei einTeil 35 _Jänner_2017_2.H       &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF 35
  36.  Leitet Herunterladen der Datei einTeil_36_Februar_2017_1.H      &  Leitet Herunterladen der Datei ein als PDF_36    
  37.  Leitet Herunterladen der Datei einTeil_37_Februar_2017_2.H      &  Leitet Herunterladen der Datei einals_PDF_37
  38.  Leitet Herunterladen der Datei einTeil 38_Maerz_2017_1.H         &  Leitet Herunterladen der Datei einals_PDF_38 
  39.  Leitet Herunterladen der Datei einTeil_39_Maerz_2017_2.H            & Öffnet externen Link in neuem Fenster als PDF_39 
  40. ...wird fortgesetzt

Was man bei den Medienberichten aber im Hinterkopf behalten sollte .... spricht dieser Kommentar an diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/4869472/Das-Gift-der-Luge-in-der-halben-Wahrheit "Medienmacht wird zur Ohnmacht, sobald sie auf eine sehr feste, in sich konsistente öffentliche Meinung trifft. ... Hauptvorwurf, den sich die Medien im Zusammenhang mit der Völkerwanderung gefallen lassen müssen, ist die oberflächliche und vordergründige Betrachtung dieses Megaproblems. Die journalistische Neugier begnügt sich, ebenso wie die der Regierung, nahezu ausschließlich mit den Fragen der momentanen Unterbringung und humanitären Versorgung der Flüchtlinge. So gut wie gar nicht nachgedacht wird über die beginnende Umformung des Kontinents samt dem Bündel düsterer Perspektiven." - bzw. 

der Philosoph LIESSMANN spricht von einer "Filterblase" der Medien in einem Kommentar im Standard 18.11.2015 ..."Es könne ein Zuviel des Guten geben, dann nämlich, "wenn Journalisten befangene Akteure werden, Kampagnen organisieren und manchmal sogar zu Zensoren mutieren – anstatt kritische Begleiter zu sein wie bei jedem anderen Thema auch - " - vgl. auch Fluechtlingsberichterstattung-Mehr-Vielfalt-bitte ... 

V I D E O s   &   P O D C A S T s

. Eine Frage des Preises - Europas Streit um die Flüchtlinge Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.ard-hauptstadtstudio.de/programm/phoenix/phoenix_runde/phoenixrunde106.html 45min

. siehe Überblick bei Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.phoenix.de/content/die_sendungen/diskussionen/112460

Videoaufzeichnungen Öffnet externen Link in neuem Fenster von Vorträgen der österr. Orientexpertin Karin Kneissl